Sie befinden sich hier:

Produktinspektion

Ob es um Materialien oder Produktion geht, Ailin hat sich stets an die hohen Standards der Branche gehalten. Als Händler oder Verbraucher können Sie ohne professionelle Prüftechnik mit einer einfachen Methode die Qualität von Wasserflaschen/-flaschen unterscheiden.Becher.

In den meisten Fällen bezieht sich der Thermosbecher auf einen Behälter mit einer doppelschichtigen Edelstahlstruktur mit einer Vakuumisolationsschicht und einer guten Wärmespeicherwirkung. Für solche Produkte, sei es eine Wasserflasche, ein Becher oder ein Becher, können grundsätzlich dieselben Spezifikationen zur Qualitätsprüfung herangezogen werden.

1.Verpackung

1.1 Die Verpackung besteht darin, die Wasserflasche/den Becher zuerst in einen Plastikfolienbeutel und dann in einen Karton zu stecken. Benutzerdefinierte Farbkartons können mehr Futter enthalten, um die Wasserflasche/den Becher besser zu schützen.

1.3 Nachdem die Wasserflasche/das Trinkglas mit Verpackungsmaterial gefüllt ist, dürfen keine Mängel wie Schütteln und Verpackungsverformungen auftreten. Wenn der Schaden durch einen Ferntransport verursacht wurde, sollten Sie sich darauf konzentrieren, zu prüfen, ob das Produkt beschädigt ist.

1.2 Der Außenkarton besteht aus mehrschichtigem Wellpapiermaterial, das die Rolle des Schutzes und der Tragfähigkeit übernimmt.

1.4 Der äußere Karton muss mit Klebeband versiegelt werden, und die Versiegelungsmethode muss eine Längsversiegelung und zwei Seitenversiegelungen sein. Sonderfälle müssen zum Schutz mit Paketband verschlossen werden.

2.Produktaussehen

2.1 Alle Teile sind gut verarbeitet und bei der Sichtprüfung sind keine Verformungen und Beschädigungen erkennbar.

2.5 Das Logo/Muster des Becherkörpers und andere Markierungen sollten fest und deutlich sein, ohne fehlende Aufdrucke, Taupunkte und andere Mängel.

2.2 Edelstahlteile sollten glatt und sauber sein, mit guter Oberflächenbehandlung, ohne Grate, offensichtliche Falten, Sägezahn- und Rostflecken und andere Mängel, und die Schweißnähte sollten glatt und sauber sein, ohne Schweißunebenheiten.

2.6 Die Schutzfolie des Becherdeckels weist keine Mängel wie fehlende Aufkleber, Luftblasen, Schmutz und Fingerabdrücke auf.

2.3 Die Kunststoffteile sind gut verarbeitet, mit gleichmäßiger Plastifizierung, glatter Oberfläche, einheitlicher Farbe und ohne offensichtliche Mängel wie starke Abblätterblasen.

2.7 Das Silikon-Fußpolster weist keine Mängel wie fehlende Aufkleber und Verrenkungen auf.

2.4 Die oxidierte Farbe des Becherkörpers ist gleichmäßig, ohne Mängel wie Strahlfluss, freiliegender Boden, weiße Flecken usw. Der Lack sollte sauber sein und es dürfen keine schmutzigen Stellen vorhanden sein.

2.8 Sonstige Angelegenheiten


Seriennummer.

Artikel

Standardbeschreibung

1

Mund

Der Mund ist glatt und glatt, ohne Schweißstellen.

Keine offensichtlichen Zeichen- und Bearbeitungsspuren am Mund

Es bleiben keine Polierwachs- und Schmutzrückstände im Mund zurück

2

Innenschale

Die Mündung des Liners ist so hell wie neu und weist keine Schönheitsfehler auf


Die Innenwand des Tanks ist grundsätzlich hell und die Innenwand des Tanks weist keine Stickflecken, Vergilbungen, Schmutz usw. auf.

Die Unterseite des Liners ist grundsätzlich hell und weist keine Elektrolytrückstände auf

3. Inspektion der strukturellen Leistungskoordination

3.1 Die Teile des Deckels sind gut aufeinander abgestimmt und es gibt keine losen, abfallenden, verformten, undichten und abdichtenden Silikonteile. Becherdeckel aus Metall weisen keine Risse, Brüche, Beulen, Kratzer usw. auf, und Becherdeckel aus Kunststoff weisen keine Risse oder Verfärbungen auf.

3.3 Der Kunststoffdeckel und der Körper wirken zusammen, um den wasserabdichtenden Effekt zu erzielen, und der Spalt zwischen dem Becherdeckel und dem Becherkörper beträgt zwischen 0,2 mm und 0,7 mm.

3.2 Der Metallbecherdeckel passt gut zum Becherkörper, das Dreh- und Spanngewinde muss vorhanden sein und es darf kein Verrutschen oder kein Verstopfen auftreten.

4. Aufteilung des Erscheinungsbereichs

4.1 Ein Bereich: bezieht sich auf die Vorder-/Oberseite (die Oberfläche, die während des Gebrauchs direkt sichtbar ist), nachdem sie zu einer vollständigen Wasserflasche/einem kompletten Trinkglas zusammengebaut wurde.

4.2 B-Bereich: Bezieht sich auf die Seite der Wasserflasche/des Bechers nach dem Zusammenbau (die Umgebung ist nur sichtbar, wenn die Sichtlinie um 45°~90° abgelenkt wird).

4.3 C-Bereich: Bezieht sich auf die Rückseite und den Boden der zusammengebauten Wasserflasche/des Bechers (die Rückseite und den Boden, die bei normalem Gebrauch nicht sichtbar sind).

I_P_I4.4

Inspektionsbedingungen für Bereich A

Entfernung: 30 cm, Zeit: 10 Sekunden, Lichtquelle: 40 W Lumen

Position: Die beobachtete Oberfläche des Produkts steht in einem Winkel von 45° zur horizontalen Ebene und dreht sich während der Beobachtung um 15° nach oben, unten, links und rechts


Defekter Gegenstand

Testtool

Falsche Beschreibung

Fehlerstufe

MAX

MINDEST

Fleck

Verunreinigungen

Blase

Visuell oder mit Film mit Standardpunkten verwenden

Ein anderer Farbpunkt ≥ 0,3 mm oder der gleiche Farbpunkt ≥ 0,5 mm



Ein anderer Farbpunkt ≥ 0,2 mm oder der gleiche Farbpunkt ≥ 0,3 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,35 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,5 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von <10 mm, ≥ 0,25 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,35 mm



Es gibt drei sichtbare Punkte in einem Abstand von weniger als 10 mm



Verunreinigungen werden hervorgehoben, mit deutlich spürbarem Handgefühl



Fingerabdrücke、

Flecken

Visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Risse、

Kerben

Visuell / Messschieber

Risse, Lücken sichtbar



Beulenspuren

visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Kratzen,

Verbindungslinie

Visuell/

Transparenter FILM-Film im Vergleich zu Standardpunkten

Harte Kratzer sind aus jedem Winkel sichtbar



Feine Ritzlänge ≧ 5,0 mm, Breite ≧ 0,1 mm



Feine Ritzlänge ≥ 1,0 mm < 5,0 mm Breite ≥ 0,05 mm



Es gibt 2 oder mehr feine Kratzer im Abstand von 10 mm


Inspektionsbedingungen für Bereich B

Entfernung: 40 cm, Zeit: 10 Sekunden, Lichtquelle: 40 W Lumen

Position: Die beobachtete Oberfläche des Produkts steht in einem Winkel von 45° zur horizontalen Ebene und dreht sich während der Beobachtung um 15° nach oben, unten, links und rechts


Defekter Gegenstand

Testtool

Falsche Beschreibung

Fehlerstufe

MAX

MINDEST

Fleck

Verunreinigungen

Blase

Visuell oder mit Film mit Standardpunkten verwenden

Ein anderer Farbpunkt ≥ 0,4 mm oder der gleiche Farbpunkt ≥ 0,5 mm



Ein anderer Farbpunkt ≥ 0,3 mm oder der gleiche Farbpunkt ≥ 0,4 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,4 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,55 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,3 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,45 mm



Es gibt drei sichtbare Punkte in einem Abstand von weniger als 10 mm



Verunreinigungen werden hervorgehoben, mit deutlich spürbarem Handgefühl



Fingerabdrücke、

Flecken

Visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Risse、

Kerben

Visuell

Risse, Lücken sichtbar



Beulenspuren

Visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Kratzen,

Verbindungslinie

Visuell/

Transparenter FILM-Film im Vergleich zu Standardpunkten

Länge des harten Kratzers: 3 mm, Breite: 0,05 mm



Sichtbare und harte Kratzer unter Standardprüfbedingungen <=3mm≧1,5mm, Breite≧0,05mm



Feine Ritzlänge ≧ 5,0 mm, Breite ≧ 0,1 mm



Feine Ritzlänge ≥ 1,0 mm < 5,0 mm Breite ≥ 0,05 mm



Es gibt 2 oder mehr feine Kratzer im Abstand von 10 mm


Inspektionsbedingungen für Bereich C

Entfernung: 60 cm, Zeit: 10 Sekunden, Lichtquelle: 40 W Lumen

Position: Die beobachtete Oberfläche des Produkts steht in einem Winkel von 45° zur horizontalen Ebene und dreht sich während der Beobachtung um 15° nach oben, unten, links und rechts


Defekter Gegenstand

Testtool

Falsche Beschreibung

Fehlerstufe

MAX

MINDEST

Fleck,

Verunreinigungen、

Blase

Visuell oder mit Film mit Standardpunkten verwenden

Ein anderer Farbpunkt ≧ 0,6 mm oder der gleiche Farbpunkt ≧ 0,7 mm



Ein anderer Farbpunkt ≥ 0,5 mm oder der gleiche Farbpunkt ≥ 0,6 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,5 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,6 mm



Die Summe der Durchmesser zweier heterochromatischer Punkte mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,5 mm oder die Summe der Durchmesser zweier homochromatischer Punkte ≥ 0,6 mm



Die Summe der Durchmesser von 3 heterochromatischen Punkten mit einem Abstand von < 10 mm, ≥ 0,5 mm oder die Summe der Durchmesser von 3 homochromatischen Punkten ≥ 0,6 mm



Fingerabdrücke、

Flecken

Visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Risse、

Kerben

Visuell / Messschieber

Risse, Lücken sichtbar



Beulenspuren

visuell

Direkt sichtbar



Sichtbar im Reflexionswinkel



Kratzen,

Verbindungslinie

Visuell/

Transparenter FILM-Film im Vergleich zu Standardpunkten

Kratzer: Länge ≧ 15 mm, Breite ≧ 0,10 mm



Kratzer: Länge ≧ 5 mm, Breite ≧ 0,10 mm